Lernen Sie uns kennen!

Erfahren Sie hier, wie wir uns von einer Gasbereitungsanstalt zum modernen Energieversorger entwickelt haben, wie wir aufgebaut sind, wofür wir uns einsetzen und wie Sie ein Teil von uns werden können!

Unsere Gesellschafter

Täglich setzen sich mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Stadtwerken Wesel für unsere Region, unser Klima und für eine faire und zuverlässige Energieversorgung ein. Auch unsere Gesellschafter unterstützen uns dabei, uns als Energieversorger immer weiterzuentwickeln und unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten zu können.

Zu den Gesellschaftern der Stadtwerke Wesel GmbH gehören:

  • 78,1 % Städtische Bäder Wesel GmbH
  • 20,0 % GELSENWASSER AG
  • 1,9 % Niederrheinische Sparkasse RheinLippe

Verantwortung für Klima und Mensch

Unser Engagement für unser Klima geht weit über unser Angebot von Ökostrom und Ökogas hinaus. Wir setzen uns mit konkreten Projekten für unsere Umwelt, die Menschen in unserer Region und für eine nachhaltige Mobilität ein. Was heißt das konkret?

Wir unterstützen die Artenvielfalt: Seit 2019 schmückt eine Wildblumenwiese die Fläche vor unserer Kläranlage. Diese Wiese ist nicht nur schön anzusehen, sondern erfreut unter anderem auch viele Bienen und Schmetterlinge. 2020 möchten wir deshalb eine weitere Wildblumenwiese auf dem Gelände der Kläranlage schaffen.

Wir pflanzen Bäume: Nahe unserem Wasserwerk in Flüren werden wir eine vier Hektar große Fläche mit neuen Bäumen bepflanzen. Und wir lassen Sie daran teilhaben: Wenn Sie sich für unseren Premium-Tarif für Strom oder Gas entscheiden, unterstützen Sie automatisch unser klimafreundliches Aufforstungsprojekt.

Wie schützen unser Grundwasser: Wir arbeiten eng mit Landwirten zusammen, um die Verunreinigung unseres Grundwassers durch Pflanzenschutzmittel zu minimieren.

Wir unterstützen die Menschen in unserer Heimat: Ob in Wesel direkt oder in unserer näheren Umgebung – wir sponsern zum Beispiel neue Trikots für Fußballvereine oder Wasserspender für Schulen, damit Kinder und Jugendliche kostenlos und bequem Zugang zu gutem Trinkwasser bekommen.

Wir gestalten Elektromobilität attraktiv: Wir haben in Wesel bisher sechs öffentliche E-Ladesäulen aufgestellt. Mit unserer Tankkarte kann jeder ein Jahr lang kostenlos tanken. Kostenpunkt: 30 Euro. Sie sind Stromkunde bei den Stadtwerken Wesel? Dann bekommen Sie die Karte schon für 20 Euro von uns.

Wir stellen unsere eigene Mobilität um: Auch wir setzen bei unseren Dienstreisen natürlich auf Elektromobilität – aktuell sind zwei Elektrofahrzeuge Teil unserer Flotte.

Zahlen, Daten und Fakten

Hier finden Sie eine Übersicht der Zahlen, Daten und Fakten – ganz allgemein sowie speziell über unser Trink- und Abwasser.

Unternehmenskennzahlen

Bereich

2018

2019

Bilanzsumme

54,1 Mio. €

57,2 Mio. €

Gezeichnetes Kapital

5,0 Mio. €

5,0 Mio. €

Eigenkapital (bilanziell)

14,7 Mio. €

14,7 Mio. €

Umsatzerlöse

41,0 Mio. €

45,6 Mio. €

Jahresüberschuss vor Gewinnabführung

3,5 Mio. €

3,3 Mio. €

Anlagevermögen

44,4 Mio. €

46,8 Mio. €

Investitionen

3,8 Mio. €

5,5 Mio. €

Mitarbeiter (ohne Azubis)

86

83

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Rainer Hegmann
Aufsichtsratsvorsitzender: Wolfgang Lingk

Kanalisation

Länge

Schmutzwasserkanal

108 km

Mischwasserkanal

133 km

Regenwasserkanal

90 km

Druckrohrleitung

33 km

Gesamtlänge

364 km

Betriebspunkte

Anzahl

Schmutzwasserpumpwerke

14

Mischwasserpumpwerke

12

Regenwasserpumpwerke

8

Regenklärbecken

7

Regenrückhaltebecken

4

Regenüberlaufbecken

3

Zentralkläranlage Wesel

Anschlußwert

115.000 Einwohnerwerte

Ausbaustufe

130.000 Einwohnerwerte

Tageswetterzufluß

ca. 14.600 m³ im Durchschnitt

Abwassermenge

ca. 6.000.000 m³

Überwachungswerte für Ablaufparameter

CSB

65 mg/l

BSB5

15 mg/l

Nges

18 mg/l

Pges

2 mg/l

Trinkwasserversorgung

2018

2019

Gewinn/Förderung

3.891 Tsd. m³

3.980 Tsd. m³

Bezug

1 Tsd. m³

0 Tsd. m³

Gesamte Netzeinspeisung

3.834 Tsd. m³

3.867 Tsd. m³

Haushalte

2.295 Tsd. m³

2.271 Tsd. m³

Handel und Gewerbe

420 Tsd. m³

415 Tsd. m³

Öffentliche Einrichtungen

215 Tsd. m³

250 Tsd. m³

Industrie

33 Tsd. m³

26 Tsd. m³

Weiterverteiler

684 Tsd. m³

713 Tsd. m³

Nutzbare Abgaben

3.648 Tsd. m³

3.676 Tsd. m³

Pro-Kopf-Verbrauch Haushalte

110 Liter / Tag

109 Liter / Tag

Rohrnetz

301 km

302 km

Hausanschlüsse

13.311 Anschlüsse

13.450 Anschlüsse

Zähler

13.497

13.587

Geschichte
Ein Blick in die Historie

Wir versorgen unsere Heimat bereits seit mehr als 170 Jahren mit Energie – angefangen hat alles mit Gas: 1844 legte die sogenannte „Gasbereitungsanstalt“ den Grundstein für die Energieversorgung in Wesel. Knapp 40 Jahre später kamen auch der Wasserturm und die Pumpstation an der Lippe hinzu. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts machten wir uns die ersten planerischen Überlegungen für ein Kanalnetz und die Abwasserreinigung. 1934 war es dann offiziell: Es war nun unsere Aufgabe, die Stadt Wesel mit Trinkwasser zu versorgen. Wir haben unser Portfolio seither immer weiterentwickelt, um unseren Kunden alles rund um das Thema Energie bieten zu können – dazu gehört natürlich auch die Stromversorgung.

2014

Aufnahme der Erdgasversorgung im Ortsteil Bislich.

Unsere innovative Lösungen für Ihr Zuhause

Ökostrom

Mehr erfahren

Elektromobilität

Mehr erfahren

Photovoltaik

Mehr erfahren