Welche Energieversorgung passt
am besten zu Ihren Bedürfnissen?

Damit sich auch wirklich alle klimafreundliche Energie leisten können, haben wir verschiedene Energiepakete geschnürt.
Finden Sie heraus, welches Paket zu Ihnen passt.

Wir beraten Sie gern!

Die Wahl des Energieträgers wirkt sich enorm auf unsere Umwelt aus. Wir sind uns sicher: Jeder kann mit der richtigen Entscheidung einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Natürlich ist Energie aber auch ein Kostenfaktor. Es gibt nicht die eine perfekte Lösung. Aber eine, die perfekt zu Ihnen passt. Sie sind unsicher, welches Paket das richtige für Sie ist? Gern beraten wir Sie dazu.

Wir machen uns dafür ein Bild von Ihrem Gebäude. Dazu brauchen wir Sie. Je genauer Sie Ihre Energieversorgung beschreiben können, desto besser. Hier ist eine Liste an Kriterien und Fragen, die wir mit Ihnen durchgehen möchten:

  • Erstmal die Grundlagen: Lage, Baujahr, Wohneinheiten sowie die Anzahl der Personen, die in dem Gebäude leben.
  • Wie groß sind die Räume, die Sie beheizen möchten? Und wie nutzen Sie diese Räume konkret?
  • Gibt es vielleicht Stellen, über die Sie unkontrolliert Wärme verlieren? Das könnte beispielsweise bei Dachbodenluken, ausgebauten Dächern oder auch Kaminöfen der Fall sein.
  • Wie ist der Zustand Ihrer aktuellen Heizungsanlage? Gibt es Besonderheiten? Sind Ihnen Schwachstellen bekannt? Orientieren Sie sich dazu gern an diesen Kriterien: Typ, Baujahr, Nennleistung, Nutzungsgrad, Brennstoffart, Pufferspeicher, Außentemperaturregelung, Nachtabsenkung, Thermostatventile, Dämmung, Heizungspumpe, hydraulischer Abgleich, raumluftabhängiger bzw. unabhängiger Verbrennungsluftversorgung.
  • Welche Art der Warmwasserbereitung nutzen Sie? Auch hier helfen uns genaue Angaben, zum Beispiel zum Alter, Zustand und zur Größe des Warmwasserspeichers. Sind Ihnen Besonderheiten oder Schwachstellen bekannt? Hierzu gehören beispielsweise die ganztägige Zirkulation, Pumpen, Dämmung oder die dezentrale Versorgung.
  • Wie sieht Ihre Energiebilanz aktuell aus? Nutzen Sie Solarenergie? Wie hoch ist der Brauchwasseranteil? Und wie hoch sind Ihre Heizungsanlagenverluste? Gern in kWh/a und Prozent.

Wir berechnen auf dieser Grundlage gemeinsam Ihren Energiebedarf und vergleichen ihn mit dem tatsächlichen Energieverbrauch. So können wir einschätzen, wie viel Energie Sie einsparen können.

Haben Sie eine Frage zur Energieberatung? Sprechen Sie uns gern direkt an.

Ihre Ansprechpartner im technischen Vertrieb

Andre Tomschitz
Wärme+, Wärme+ BHKW & Wärmepumpe

E-Mail: andre.tomschitz@stadtwerke-wesel.de
Telefon: 0281 9660-165

Christoph Kampen
E-Mobilität & Energiedienstleistungen, EnergieDach, Wärme+

E-Mail: christoph.kampen@stadtwerke-wesel.de
Telefon: 0281 9660-134

Markus Dames
Wärme+

E-Mail: markus.dames@stadtwerke-wesel.de
Telefon: 0281 9660-242

Unser Kooperationspartner

Damit Sie die perfekte Beratung erhalten, arbeiten wir mit einem Experten zusammen: Wattwenig ist spezialisiert auf Energieberatungen und hilft Ihnen dabei, Kosten einzusparen:

wattwenig
Inhaber Bernd Kohl
Am Lilienveen 97
46485 Wesel
E-Mail: bernd.kohl@wattwenig.de
www.wattwenig.de

Telefon: 0281 / 8549809
Telefax: 0281 / 8549808

Logo watt wenig

Unsere innovative Lösungen für Ihr Zuhause

Elektromobilität

Mehr erfahren