03.03.-02.04.2023 Ausstellung ``Frau sein`` - Silke Noltenhans, Babara Grimm und Gilla Lämmerzahl-Engasser

Die besondere Verantwortung für die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger lässt die Stadtwerke Wesel zu umfassenden Vorsorgemaßnahmen zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter greifen.

Durch die Versorgung mit Trinkwasser, Strom, Gas und Wärme, tragen die Stadtwerke Wesel gegenüber der Bevölkerung eine besondere Verantwortung. Deshalb gelten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch konkrete Vorsichtsmaßnahmen angesichts der aktuellen Ausbreitung von SARS-CoV-2 (Coronavirus). Die Stadtwerke Wesel leiten eine Reihe von Maßnahmen ein, um den Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die damit verbundene Versorgungssicherheit für die Bürgerinnen und Bürger in Wesel zu gewährleisten.

So bleiben der Empfang zur Hauptverwaltung in der Emmericher Straße und das Kunden-Center in der Hauptstelle der Niederrheinische Sparkasse RheinLippe für den allgemeinen Publikumsverkehr ab sofort bis auf Weiteres geschlossen.

Die Maßnahmen beziehen sich auf den persönlichen Kundenkontakt. Telefonisch, postalisch oder per E-Mail stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Auch der Entstörungsdienst wird selbstverständlich aufrechterhalten.

Die Stadtwerke Wesel bitten ihre Kunden um Verständnis. Alle Maßnahmen wurden letztendlich ergriffen, um der Gesundheit und der Versorgung der Menschen in Wesel und Umgebung zu dienen.

Kontakt:
Telefonnummern:
Zentrale: 0281 9660-0
Verbrauchsabrechnung: 0281 9660-199
Vertrieb: 0281 9660-196
E-Mail: sww@stadtwerke-wesel.de