Was „steckt“ eigentlich im Ökostrom?

So setzt sich unser Strom zusammen

Der Umweltschutz liegt uns am Herzen. Wir garantieren unseren Kunden, dass unser Strom keinesfalls zu erhöhten CO2-Emissionen beiträgt oder radioaktive Abfälle produziert – anders als herkömmlicher Strom, schauen Sie selbst:

  • 0,0 % Kernenergie
  • 0,0 % Kohle
  • 0,0 % Erdgas
  • 0,0 % Sonstige fossile Energieträger
  • 54,7 % Erneuerbare Energien finanziert aus der EEG-Umlage
  • 45,3 % Sonstige erneuerbare Energien

CO2-Emissionen
0,00000 g/kWh
Radioaktiver Abfall
0,00000 g/kWh
  • 12,7 % Kernenergie
  • 38,1 % Kohle
  • 10,2 % Erdgas
  • 2,4 % Sonstige fossile Energieträger
  • 33,1 % Erneuerbare Energien finanziert aus der EEG-Umlage
  • 3,5 % Sonstige erneuerbare Energien

CO2-Emissionen
435,00000 g/kWh
Radioaktiver Abfall
0,00030 g/kWh

Stand: 1. November 2017 (Datenbasis 2017)
Information zur Zusammensetzung der Stromlieferung gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz.