Jobs

Ausbildung

Industriekaufmann/-frau Fachrichtung Versorgungswirtschaft

Gegenstand der Berufsausbildung sind mindestens die folgenden Kenntnisse und Fertigkeiten gemäß § 4 des Ausbildungsberufsbildes vom 23. Juli 2002:

  • Der Ausbildungsbetrieb
  • Geschäftsprozesse und Märkte
  • Information, Kommunikation, Arbeitsorganisation
  • Integrative Unternehmensprozesse
  • Marketing und Absatz
  • Beschaffung und Bevorratung
  • Personal
  • Leistungserstellung
  • Leistungsabrechnung
  • Fachaufgaben im Einsatzgebiet

Ausbildungsvoraussetzung:
Realschule oder höher

Ausbildungszeit:
3 Jahre

Anlagenmechaniker IHK

Gegenstand der Berufsausbildung sind mindestens die folgenden Kenntnisse und Fertigkeiten gem. § 7 des Ausbildungsberufsbildes vom 23.07.2007:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen
  • Warten von Betriebsmitteln
  • Steuerungstechnik
  • Anschlagen, Sichern und Transportieren
  • Kundenorientierung
  • Bearbeiten von Aufträgen
  • Herstellen und Montieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Instandhaltung; Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen
  • Bauteile und Einrichtungen prüfen
  • Geschäftsprozesse und Qualitätssicherungssysteme im Einsatzgebiet

Ausbildungsvoraussetzung:
Fachoberschulreife oder höher

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Elektroniker für Betriebstechnik

Gegenstand der Berufsausbildung sind mindestens die folgenden Kenntnisse und Fertigkeiten gem. § 11 des Ausbildungsberufsbildes vom 24.07.2007:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Beraten und Betreuen von Kunden, Erbringen von Serviceleistungen
  • Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung
  • Installieren und Inbetriebnehmen von elektrischen Anlagen
  • Konfigurieren und Programmieren von Steuerungen
  • Instandhalten von Anlagen und Systemen
  • Technischer Service und Betrieb
  • Geschäftsprozesse und Qualitätssicherungssysteme im Einsatzgebiet

Ausbildungsvoraussetzung:
Fachoberschulreife oder höher

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Fachkraft für Abwassertechnik

Die Fachkräfte führen ihre Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen, Regeln und Rechtsgrundlagen durch. Sie beschaffen Informationen, planen und koordinieren ihre Arbeit. Dabei dokumentieren sie Ihre Leistungen und ergreifen Maßnahmen zur Qualitätssicherung, zur Sicherheit, zum Gesundheits- und Umweltschutz bei der Arbeit.

  • planen, überwachen, steuern und dokumentieren die Prozessabläufe
  • erkennen Störungen im Prozessablauf und leiten Maßnahmen zur Störungsbeseitigung ein
  • erkennen Gefährdungen im Arbeitsablauf und führen Schutzmaßnahmen durch
  • führen Messungen und analytische Bestimmungen zur Prozess- und Qualitätskontrolle durch
  • bedienen Anlagen und Geräte
  • inspizieren und warten Maschinen, Geräte, Rohrleitungssysteme und bauliche Anlagen un halten diese instand
  • kennen die Gefahren im Umgang mit elektrischem Strom, beurteilen Störungen und führen elektrotechnische Arbeiten aus
  • erfassen Daten, werten sie aus und nutzen die Prozessoptimierung
  • überwachen und dokumentieren die Einhaltung rechtlicher Anforderungen
  • arbeiten kosten-, umwelt- und hygienebewusst

Ausbildungsvoraussetzung:
Fachoberschulreife oder höher

Ausbildungszeit:
3 Jahre

Wir beraten Sie gerne!

Ansprechpartner